FANDOM


Stub.png

Dieser Artikel oder Abschnitt ist unvollständig.
Du kannst dem Deponia Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Erläuterung:
Infobox fehlt.

Schleimmonster.png

Schleimmonster in ihrer natürlichen Umgebung

Schleimmonster leben in der Kanalistation von Porta Fisco. Es gibt zahlreiche Geschichten über sie. Die Bewohner von Porta Fisco und auch der Kanalisation erzählen sie ihren Kindern, damit sie auf sich aufpassen und nicht verloren gehen. Trotzdem kommt es häufig vor, dass Kinder einfach verschwinden.

Während seinem Umherirren in der Kanalisation mit Rusty, Gritchen, Hansel und Goaly kommt Rufus an die Lagerstatt eines solchen Schleimmonsters, welcher zuvor seinem Freund gesagt hatte, dass er von nun an keine Kinder mehr essen würde. Sein Freund hat das nicht für bare Münze genommen und ihm geraten nicht mit offenen Mund zu schlafen, da sonst Kinder reinschwimmen könnten. Das Schleimmonster tut aber genau das, wobei sein Mund von Rufus als ideale Schlafstatt für die Kinder ausgewählt wird.

Das Schleimmonster bekommt davon nicht viel mit. Erst als Rufus die Kinder mit XXL Teigtaschen zugedeckt, ihnen Bratensoße zu essen und eine Kochsendung zum einschlafen gegeben hat, wird dieses langsam wach und bemerkt, was da auf seinen Zähnen sitzt. Nachdem die Kinder eingeschlafen und Rufus das Weite gesucht hat, wacht das Schleimmonster auf und erwischt Rusty. Gritchen kommt nur knapp davon und ist von dem Angriff stark verstört, was mit ihrem Bruder passiert ist unklar, allerdings ist er ebenfalls weg.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki