FANDOM


Siehe auch: Rattenmann

Der Rattenjunge ist noch zu klein.


Der Rattenjunge ist ein kleiner Junge, der sich am Grilldonnerstag in Kuvaq aufhielt. Der Rattenjunge steht bei Wenzel. Er würde gerne gegen Rufus im Faulobstlegen antreten, aber er ist noch zu jung. Rufus hat zum Rattenjunge keine gute Beziehung. Der Rattenjunge spricht zwar höflich von Mister Rufus, ist jedoch frustriert darüber, dass dieser ihn unsinnigerweise als armes Gassenkind darstellt, obwohl er eigentlich aus einer relativ wohlhabenden Familie stammt. Der Rattenjunge verschwindet spurlos, als der mysteriöse, bärtige Rattenmann auftritt. Dieser trägt das gleiche Mantelet. Was aus dem Rattenjungen wurde ist nicht geklärt. Zeugen beobachteten, dass kurz vor dem Verschwinden Rufus an den Jungen herantrat und versuchte, ihm Lottos Bart anzukleben. Der Rattenmann wurde kurz darauf von Bienen angefallen und verschwand spurlos. Der Rattenjunge tauchte zeitgleich wieder auf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki