FANDOM


Maverick ist ein Bewohner von Paradox City. Er arbeitet in der von Bar von Paradox City. Man sieht ihn dort in zwei Ausführungen: Einem jungen selbst, welches versucht über die Runden zu kommen und Geld für eine Interchange 5 zusammenzusparen, und einem alten selbst, welches eine interchange 5 hat, ein totaler Griesgram ist und alles daran setzt seinem jungen selbst das Leben zur Hölle zu machen. So setzt er alles daran, dass dieser seinen Job verliert, damit er merkt, wie hart und ungerecht das Leben ist.

Es kommt aber anders. Nachdem der junge Maverick seinem alten Pendant dank Rufus eine Fewlocksuppe servieren kann, kommt es zu einer Zeitlinienveränderung, wobei nun der junge Maverick der Gast ist und der alte in der Küche steht. Wie Rufus daraufhin erfährt, hatte der junge Maverick wegen des Auftritts seines alten selbst keine Lust mehr auf das lange Sparen und Warten auf eine Interchange 5 gehabt und deswegen kurzerhand eine Interchange 2 gekauft. Außerdem lebt er jetzt und spart nicht mehr, damit er nicht so ein verbitterter Mann wird, wie sein altes selbst. Das Ergebnis sieht man in Form des alten Maverick, da dieser kein Geld mehr hat und nun das leisten muss, was sein junges selbst hätte leisten sollen. Dessen Laune verbessert hat das nicht.

Kleine Vermutung: Die Konstellation am Ende dürfte wohl unser momentanes Generations-/ Rentenproblem darstellen...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki