FANDOM


In der Hölle.png

Rufus in der „Hölle“

Nachdem Rufus als Interrogator vom Organon Kreuzer geworfen wird, wacht er im Tutorial-Raum wieder auf. Er denkt, er sei tot und hält diesen Ort für die Hölle. Auch wenn er sich, wie üblich, von der Presse erdrücken lässt, wacht er wieder in dem Raum auf.

Läuft man allerdings mal etwas im Raum herum, stellt sich heraus, dass es gar nicht die Hölle ist. Unter der Schrottpresse befindet sich ein Fließband, das zu einem Brennofen führt. Im Laufe der Handlung muss man die Roboterarme am Fließband so einstellen, dass man nicht „stirbt“. Wenn man das schafft, kann man die ganze Klonfabrik erforschen und trifft auf Hermes.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki