FANDOM


Chaos auf Deponia ist ein Point-and-Click-Adventure von Daedalic Entertainment und erschien am 12. Oktober 2012. Es ist der Nachfolger von Deponia und somit der zweite Teil der Deponia-Reihe. Der dritte und abschließende Teil Goodbye Deponia erschien am 15. Oktober 2013.

Handlung Bearbeiten

Deponia, die Heimat des Hauptcharakters Rufus, droht immer noch die Zerstörung, denn der Elysianische Ältestenrat will den Planeten in die Luft sprengen - und lediglich Goal kann den Rat von seinem Vorhaben abbringen. Doch die sitzt gemeinsam mit Rufus auf dem Schwimmenden Schwarzmarkt auf Deponia fest. Dazu kommt noch, dass Goals Gehirnimplantat, auf dem sich die wichtigen Codes für eine Rückkehr nach Elysium befinden, schwer beschädigt ist.

Rufus' Freund Doc schlägt eine Gehirnoperation vor und wo ist der bessere Ort, um die dafür nötigen Utensilien zu besorgen, als der Schwimmende Schwarzmarkt. Doch bei der Operation geht etwas schief und Goals Bewusstsein wird in drei Teile gespalten. Rufus muss sich nun nicht mehr nur mit einer Goal herumschlagen, sondern mit einer netten, einer fiesen und einer naiven Version. Und als wäre das nicht schon genug, machen ihm auch noch Goals Verlobter Cletus, der Organon, das Unorganisierte Verbrechen und eine Rebellentruppe das Leben schwer.

Synchronisation Bearbeiten

Charakter Synchronsprecher
Rufus / Argus / Cletus / Organon Monty Arnold
Nod / Bedienung Gunnar Bergmann
Schnabeltiertrapper / Janosch Michael Bideller
Toni Marie Biermann
Goal Sinikka Compart
Donna / Janoschs Mama Alianne Diehl
Seagull Thomas Fittschen
Shop-O-Mat 2000 / Crane Haye Graf
Gulliver Victor Hacker
Doc / Wink Jürgen Holdorf
Oma Utz Irmgard Jedamzik
Bozo / McThulu Holger Löwenberg
Gondoliero / Sänger Jan Müller-Michaelis
Erzähler Götz Otto
Cleverbyte / Apotheker Thomas Padanyi
Mimmel Simona Pahl
Goon Erik Range (Gronkh)
Angler / Gärtner Sönke Städtler
Liebold / Seher Mirko Thiele
Jukeboxzwerg / Garlef Janis Zaurins

Easter Eggs Bearbeiten

Im gesamten Spiel können Puzzleteile gefunden werden, die nachher ein PinUp ergeben.

Puzzle.jpg

Fertiges Bild

Videos Bearbeiten

Screenshots Bearbeiten

Systemvoraussetzungen Bearbeiten

Windows Bearbeiten

  • 2,5 GHz Single-Core-Prozessor od. 2 GHz Dual-Core-Prozessor
  • 2 GB Arbeitsspeicher (2,5 GB für Windows Vista/7)
  • OpenGL2.0-kompatible Grafikkarte mit 512 MB RAM (Shared-Memory wird nicht empfohlen)
  • DirectX9.0c-kompatible Soundkarte
  • 5 GB freier Festplattenspeicher
  • DVD-Laufwerk
  • Maus

Mac Bearbeiten

  • Betriebssystem: MacOS X Lion (10.7)
  • Prozessor: 2 GHz (Dual Core) Intel
  • Speicher: 2 GB RAM
  • Festplatte: 4.5 GB HD frei

Externe Link Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki