FANDOM


Belle Vue ist die Bezeichnung, die die Bewohner des Schwimmenden Schwarzmarkts für das noblere Stadtviertel benutzen. Dort leben viele reiche Einwohner. Dominiert wird das für Rufus begehbare Stück von Belle Vue durch die prunkvolle Villa von Seagull.

Villa Bearbeiten

Die Villa liegt nahe des Tors, das zum Marktplatz führt und von der Feinen Nase bewacht wird. Doch selbstverständlich kann diese Sicherheitsvorkehrung Besucher vom Kaliber eines Rufus nicht lange aufhalten und er dringt zu Seagull vor, der von seiner Ankunft alles andere als erfreut ist. Neben Seagull wohnt in diesem Bereich auch Crane der Dichter. Vor der Villa arbeitet Glatzmatz, der von Rufus ersten Auftauchen und dem anschließenden Chaos nicht sonderlich erfreut ist und Rufus von Belle Vue auf den Marktplatz hinab wirft.

Restaurant und Souvenirladen Bearbeiten

Des Weiteren kann Rufus das Restaurant Schlumpi besuchen, das über eine sehr schnabeltierreiche Küche verfügt. Der Service hingegen wird von Rufus gelobt. Daneben findet Rufus den Souvenirladen des Schnabeltierpoeten.